Wie du es schaffst trotzt Multiple Sklerose ein uneingeschränktes Leben in "völliger Symptomfreiheit” zu führen

Vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch, um zu erfahren wie man als Betroffener oder Angehöriger ein erfüllteres & sorgenfreieres Leben mit MS führen kann. 

MULTIPLE SKLEROSE

Eine Autoimmunerkrankung

Autoimmun bedeutet, dass unser eigenes Immunsystem Antikörper gegen seinen eigenen Körper bildet und sich selbst zerstört. Bei der Multiple Sklerose ist es das Myelin, die Schutzschicht der Nerven die zerstört wird.

Multiple Sklerose ist eine entzündliche, neurodegenerative Erkrankung. Es ist eine Entzündung der Myelinscheiden von Nerven des Gehirns und des Rückenmarks. Myelin ist die Umhüllung der Nerven zum Schutz, wie ein Elektrokabel dessen Isolierschicht der Nerven. Durch die Entzündung wird das Myelin abgebaut. Es degeneriert also, wodurch es zu Kurzschlüssen, Fehlleitung und Fehlsteuerung der Nervenimpulse kommt. Die Auswirkungen sind in den jeweiligen Körperregionen die von den betroffenen Nerven versorgt werden zu sehen.

Multiple Sklerose wird auch als neurologisches Chamäleon bezeichnet. Das heißt, dass alle denkbaren neurologischen Störungen auftreten können. Je nach Region der betroffenen Nerven. Meist betroffen sind: Augen, Darm, Blase und Extremitäten. Im späteren Verlauf treten häufig auch kognitive Störungen auf.

Diagnostisch kann Multiple Sklerose mittels MRT Kernspin, Liquor entnahme (Hirnwasser) und im Blut des CRP-Wert diagnostiziert werden.

Die Blut Hirnschranke (Schutz für unser Gehirn, damit keine schädlichen Stoffe in das Gehirn gelangen können) wird oft bei Multipler Sklerose zerstört und so können jegliche Art von Stoffen und Keimen in das Gehirn eindringen und Schaden verursachen.

Ursachen für Multiple Sklerose


  • Stress familiär und beruflich
  • Giftstoffe aus der Nahrung
  • Nervengifte (Z.B. Schwermetalle also Quecksilber)
  • Elektrosmog
  • Viren und Bakterien (Der Epstein-Barr-Virus wird häufigste Ursache für Multiple Sklerose angenommen

Wichtig: Multiple Sklerose ist nicht ansteckend, nicht zwangsläufig tödlich, kein Muskelschwund und keine psychische Erkrankung. Auch die häufig verbreiteten Vorurteile, dass MS in jedem Fall zu einem Leben im Rollstuhl führt, sind so nicht richtig.


Über Mirjana Marquardt

Hi,

Ich bin Mirjana Marquardt

und meine MS-Diagnose ist schon über 10 Jahre her. Ich habe es mittlerweile geschafft aus dem tiefen Sumpf der erdrückenden Angst wieder herausgekommen und gebe nun meinen Weg und all meine Erfahrungen erfolgreich an meine Klienten weiter. 

Der Gedanke mit dieser unheilbaren Krankheit leben zu müssen und von einer Empfehlung zur nächsten zu springen in der Hoffnung die Symptome eindämmen zu können. Solange es nur geht von Schüben verschont zu bleiben, lässt dich so manche Nacht durch deine Ängste nicht schlafen.


Genauso wie Angst vor erneuten Schüben oder weiteren Symptomen. Die Angst deiner Arbeit nicht nachgehen zu können vielleicht auch finanzielle Ängste. Die Angst vor Abhängigkeit. Und in manchen Fällen ist der Lebenswille so stark, dass keine Symptome durchdringen können, und dennoch passiert es irgendwann, dass Symptome auftreten oder ein Schub kommt.

Hast du dir nicht auch ein Leben in Zufriedenheit und Gesundheit vorgestellt, wo du unabhängig, glücklich und gesund bist? Wo du dein Leben auf deine Wünsche und Ziele ausrichtest und planst und nicht an „ An was muss ich jetzt schon denken und beachten für die immer schlimmer werdende Zukunft?“. Spürst du auch, dass du nur am reagieren bist, was du als Nächstes tun kannst, einzunehmen oder welche Behandlungsmethode du als nächstes ausprobierst.

Ich für mich habe entschieden ich bin nicht auf dieser Welt um mich um diese Krankheit zu kümmern, sondern ein glückliches zufriedenes und gesundes Leben zu führen. Mein Lebensinhalt besteht seit dem daraus mich auf Gesundheit und Fülle auf allen Ebenen auszurichten.

Wenn du jetzt das Gefühl hast dir fehlen noch ein paar Schritte um in die Leichtigkeit im Umgang mit deiner Erkrankung zu kommen, dann vereinbare jetzt ein kostenloses Erstgespräch. Du bekommst sofort einen 7 Schritte Plan an die Hand, wie du es schaffst sofort besser mit der Diagnose umgehen zu können. 

Klick auf den Button und sichere dir ein Erstgespräch mit mir persönlich, damit du als Betroffener oder Angehörigen eines Betroffenen ein gesünderes Leben mit der Diagnose Multiple Sklerose führen kannst.

>